Vincent-Vision

Systemarchitektur

Hier wird Ihnen die Systemarchitektur erläutert!
Um ein 3-dimensionales Bild anzuzeigen, wir die Datei zur Anzeige eines 3-dimensionalen Bildes vom Computer auf die Auflösung des Displays heruntergerechnet und anschließend in hexadezimal Code kompiliert, d.h. umgewandelt, mit dem der Prozessor arbeitet. Diese Hexadezimaldatei wird auf den Mikrocontroller übertragen. Dieser Steuert nun über die Säulentreiber und die Ebenentreiber die Koordinaten der Bildpunkte an und erzeugt so das 3-dimensionale Bild im Displayvolumen.
Cube
Systemarchitektur